Wir wünschen allen Schülern und Mitarbeitern schöne Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen mit allen in der Schule im neuen Schuljahr!

Private Kant-Schulen

ganztags – verlässlich – innovativ

Die Privaten Kant-Schulen haben in ihrer Geschichte immer wieder Bildungsangebote entwickelt, die es bis dahin kaum oder gar nicht gab. So konnten „Bildungslücken“ geschlossen werden, und diese zu füllen ist noch heute Auftrag dieses Schulträgers, der seit 1959 besteht und in Berlin mittlerweile drei Standorte umfasst.

Ob Ganztagsgrundschule, Englisch ab Klassenstufe 1 oder internationale Bildungsabschlüsse, von den Privaten Kant-Schulen gingen neue Impulse aus, die die Berliner Bildungslandschaft nach wie vor bereichern und nachhaltig beeinflussen.

Schule machen ist keine Hexenkunst. Es braucht etwas Inspiration, Kreativität und etwas Mut, gepaart mit gutem Willen von Eltern und qualifizierten Pädagogen.

Horst W. Seidel, Gründer und Stifter

Die Private Kant-Schule in Frankfurt am Main ist übrigens ein weiterer Ableger der Stiftung. Als eigenständige gGmbH agiert sie jedoch in der Mainmetropole völlig losgelöst von den Schulen in der Hauptstadt und macht Schule von der 1. Klasse bis zum Abitur.

Der Gründer, Horst W. Seidel, blickt auf eine großartige Erfolgsgeschichte zurück, deren Ende noch lange nicht erzählt ist. Mit der Gründung der Stiftung Private Kant-Schulen im Jahr 2015 hat er sein Lebenswerk gekrönt und die Weichen für die Zukunft der verschiedenen Schulen nachhaltig gestellt.

Projekte & Partner

Wir pflegen ein Netzwerk verschiedener Partner und engagieren uns in verschiedenen Projekten, stets mit dem Ziel Horizonte zu erweitern.

Projekte & Partner